Santiago de Compostela – die grosse Wallfahrt

Regierungsgebäude in Santiago de CompostelaVillagarcia ist ein kleiner Hafen in Gallizien. Hier wohnen kaum mehr als 2000 Menschen, es gibt einen Strand und einige Cafes und Restaurants. Für MS Ocean Majesty, die heute hier festgemacht hat ist es Ausgangspunkt für die Fahrt in einen der bedeutendsten Wallfahrtsorte der Welt. Nach Jerusalem, Lourdes und Fatima ist Santiago de Compostela das Ziel von zahllosen Wallfahrern jedes Jahr. Sie besuchen die Kirche, das Grab des Apostels Jakobus, der auch der Maurentöter genannt wird, umarmen seine Büste im Hochaltar der Kirche und bringen ihre Sorgen und Nöte im Gebet zum Ausdruck.

Kathedrale in Santiago de CompostelaFür die Passagiere an Bord war es ein spannender Moment, als sie die Plaza de Obradorio erreichen und vor der mächtigen Kathedrale stehen. In ihrer Fassade, die zwischen 1738 und 1750 erbaut wurde, ist der Apostel Jakobus als Maurentöter im Giebel dargestellt.
In der Kathedrale vollziehen alle Besucher das Jahrunderte alte Ritual der Wallfahrt. Zunächst besuchen sie das Grab, das in Form eines silbernen Sarkophags unterhalb des Hauptaltars liegt. Danach müssen die Treppen hinauf in den Hochaltar genommen werden. Hier steht die Büste des Apostels. Diese wird nach alter Tradition von hinten umarmt und danach ein Gebet gesprochen, daß die Anliegen, die man mit zur Wallfahrt gebracht hat zum Ausdruck bringt. Erst dann ist die Wallfahrt vollendet.

Kathedrale in Santiago de CompostelaDer Ort Santiago de Compostela ist in seiner Gesamtheit ein sehr geschlossenes Ensemble. Viele öffentliche Gebäude, wie das Hostal de los Reyes Catolicos oder das Gebäude der Provinzregierung gehören neben der Kathedrale und weiteren sehenswerten Kirchen zu den historisch bedeutsamen Bauwerken in der Stadt. Durch die vielen Pilger, die nicht selten junge Menschen sind, wirkt Santiago sehr lebendig und hat einen unverwechselbaren Touch von Historie und Moderne.

Unser nächstes Ziel ist nun Cherbourg, die reizvolle französische Hafenstadt in der Normandie. Wieder ein interessantes Ziel mit MS Ocean Majesty.

Strasse in Santiago de Compostela