MS Ocean Majesty ist über Nacht in die französische Stadt Caen gefahren. Obwohl die Stadt Caen in der Normandie nur 106230 Einwohner hat, ist sie doch die größte Stadt des Départements Calvados im Westen Frankreichs.

Wer mit einem Schiff wie MS Ocean Majesty zu einem Besuch ankommt, muß zunächst den Ärmelkanal verlassen und 15 km auf dem Fluss Orne ins Landesinnere fahren. Dann aber öffnet sich ein Stadtbild, dass keinen Zweifel aufkommen lässt: Es handelt sich um eine uralte Stadt mit viel Geschichte und einen Ort, an dem zahlreiche berühmte Persönlichkeiten der europäischen Geschichte wirkten und deren Tun das Wohl und Wehe des Kontinents bestimmt haben.

Die Kirche Saint Pierre in Caen

Das Beitragsbild zeigt die Kirche Saint Pierre. Sie ist eines der Wahrzeichen von Caen und entstand in einer Bauzeit von fast 300 Jahren zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert. Das hochgotische Äußere mit seinen prachtvollen Steinarbeiten wird im Inneren fortgeführt und vermitteln den Eindruck einer Kathedrale, obwohl es sich lediglich um die katholische Pfarrkirche handelt.

Das Rathaus in Caen

Eine Besonderheit ist das Rathaus. Dabei handelt es sich um ein mit der Männerabtei verbundenes lang gestrecktes Gebäude, das früher das Klostergebäude war und von hunderten Mönchen bewohnt und verwaltet wurde. Das heutige Bild Architektur stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Nachdem durch Kriege und Unruhen immer wieder Schäden am Mauerwerk aufgetreten waren, musste der Konvent die Anlage im letzten Drittel des 18. Jahrhunderts sanieren. Nach der Profanierung des Klosters im Zuge der Säkularisation nutze die Stadt den Komplex und schließlich machte man den Bau zum Rathaus.

Das Männerkloster St. Etienne

Das Männerkloster St. Etienne gilt zusammen mit dem nahe gelegenen Frauenkloster Sainte-Tritité als Vollendung der Romanik in der Normandie. Beide Anlagen wurden zur gleichen Zeit um 1060 erbaut. Auftraggeber waren Wilhelm der Eroberer, der spätere erste König von England und seine Frau Mathilde von Flandern.

Da die Ehe der beiden vom Papst nicht gebilligt worden war und sie dennoch geheiratet hatten, stiftete das Paar beide Klöster als Buße. Das Grab Wilhelm des Eroberers befindet sich bis heute im Chorraum der Klosterkirche St. Etienne.

Auch wenn das Grab von den Calvinisten 1562-1563 zerstört und der Leichnam weggeworfen wurde, so konnte doch ein Beinknochen gerettet werden. Das Grab ist dennoch Ziel zahlreicher Besucher aus aller Welt.

Cean besitzt zahllose weitere Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die Kirche Sain Jean, das Memorial de Caen, das die Geschichte es Zweiten Weltkriegs in der Region dokumentiert sowie interessante Museen. Hier sind das Kunstmuseum zu nennen und das Museum der Normandie.

Beide Museen sind vor allem deshalb reizvoll, weil sie sich im Chateau Ducal befinden. Es handelt sich um eine mittelalterliche Burganlage mitten in Caen. Neben den Ausstellungen kann man den Kräutergarten besuchen oder an Führungen teilnehmen.

Der Ausblick von der gewaltigen Burgmauer ist grandios und der Weg über die Mauer ein MUSS für jeden Besucher, den auch die Gäste von MS Ocean Majesty erleben konnten.

Es lohnt sich sicher auf mehreren Kreuzfahrten in die Normandie und die Bretagne zu genießen. Aber auch ein mehrtägiger Aufenthalt in der Region ist empfehlenswert, denn nicht nur die Städte machen den Reiz aus, sondern auch die Landschaften im Landesinneren, die wildromantischen Küsten und viele Dörfer deren Erscheinungsbild, Lebensweisen und Traditionen sich seit Jahrhunderten nicht verändert haben.

Für solche Raritäten sind sowohl die Normandie als auch die Bretagne bekannt. Es ist ein wirklicher Vorteil mit einem kleinen Schiff wie MS Ocean Majesty diese Kleinodien anzusteuern und Kreuzfahrtziele zu erreichen, die nicht auf dem Plan anderer Schiffe stehen.

Nach einem Tag voller interessanter Eindrücke nimmt MS Ocean Majesty am Abend Kurs auf Ihr nächstes Ziel, Lorient in Frankreich. Doch zuvor steht ein erholsamer Tag auf See auf dem Reiseplan, eine gute Gelegenheit, die Annehmlichkeiten von MS Ocean Majesty zu genießen.

Hier finden Sie alle Reisen mit MS Ocean Majesty

https://www.hansatouristik.de/